Zielorientiertes Partizipatives Projektmanagement 2019 - 2024
Projektmanagement der Gemeinsamen Arbeitsstelle RUB/IGM

Es stehen Themenkomplexe im Vordergrund, die für die Gestaltung der Erwerbsarbeit von besonderer Bedeutung sind:
Arbeitsbeziehungen, Zukunft des Industriestandortes Deutschland, Bildung 
 
 
Transdisziplinäre Forschungskooperationen
Die Gemeinsame Arbeitsstelle RUB/IGM kooperiert im Rahmen von Forschungskooperationen mit ausgewählten Lehrstühlen und Forschungseinrichtungen inner- und außerhalb der RUB.

Qualifizierungsmonitoring für Betriebsräte (QuBA²)
Förderung: HBS
Kooperation: IG Metall, ver.di, IG BCE, IG Bau, EVG, NGG, DGB-Bildungswerk Bund

Laufzeit 10/2019 – 02/2021

EU-Projekt: SODITREC - Social Dialogue in the transforming Economy

Kooperation: Universidad de Oviedo, University of Sheffield, Szkola Glowna Handlowa w Warszawie, Scoala Nationala de Studii Politice si Administrative

Laufzeit: 6/2019 – 6/2021

HBS-Projekt: Lernfabriken an Hochschulen
Kooperation: Lehrstuhl für Produktionssysteme (LPS), Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie, Arbeit und Wirtschaft (beide RUB)

Laufzeit 9/2017 – 2/2020

BMBF-Projekt: KoMPI – Ver-richtungsbasierte, digitale Planung kollaborativer Montagesysteme und Integration in variable Produktszenarien

Kooperation: Lehrstuhl für Produktionssysteme, RUB
Laufzeit: 1/2018 – 12/2019
Gestaltungsprojekte:
Die Gemeinsame Arbeitsstelle RUB/IGM führt mit ausgewählten Partnern inner- und außerhalb der RUB anwendungsorientierte Projekte durch.  

Worldfactory Start-Up Center (WSC)
Förderung: Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW
Kooperation: div. Einrichtungen der RUB und externe Partner

Laufzeit: 2020 – 2022 (2024)

Regionales Kompetenzzentrum Arbeitsforschung und KI
Förderung: BMBF
Kooperation: u.a. Institut Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen
Laufzeit: 2021 – 2025

Status: in der zweiten Antragsphase

Arbeit und Innovation: Kompetenzen stärken +> Zukunft gestalten
Förderung: ESF
Kooperation: IG Metall, Lehrstuhl für Produktionssysteme (LPS), RUB

Laufzeit: 01/2016 – 01/2019

Gestaltung einer betriebs- und organisationssoziologischen Lernfabrik
Förderung: keine
Kooperation: Lehrstuhl für Produktionssysteme (LPS), RUB, IG Metall

Laufzeit: seit 2011 laufend
Wissenschaftliche Weiterbildungen:
Die Gemeinsame Arbeitsstelle RUB/IGM bietet zusammen mit
ausgewählten Partnern inner-
und außerhalb der RUB innovative Weiterbildungsprogramme an.

Qualifikation von Betriebsrät*innen und Hauptamtlichen der IG Metall im Rahmen des IG Metall Bildungsprogramms
Kooperation: Lehrstuhl für Produktionssysteme (LPS), IG Metall

Laufzeit: laufend

New Work. Weiterbildendes Studium für Betriebsräte.
Kooperation: Akademie der RUB; DGB-Bildungswerk NRW e.V.
Laufzeit: laufend

Strategisches Betriebsratsmanagement. Weiterbildendes Studium für Betriebsräte.
Kooperation: Arbeit und Leben DGB / VHS NW; ver.di Landesbezirk NRW
Laufzeit: laufend

Zertifikatsstudium
Digitale Transformation: Mitbestimmen. Mitgestalten.
Kooperation: IG Metall, Lehrstuhl für Produktions-systeme (LPS), Akademie der RUB

Laufzeit: laufend

(Interdisziplinäre) Lehre:
Die Gemeinsame Arbeitsstelle RUB/IGM bietet fakultätsübergreifende Lehrveranstaltungen an

Interdisziplinäre Lehrveranstaltung für MA-Studierende der Ingenieur- und Sozialwissenschaft („Management und Organisation von Arbeit“)
Kooperation: Lehrstuhl für Produktionssysteme; Fakultät für Sozialwissenschaft ( RUB)

Status: laufend

Lehrangebote im MA-Studienprogramm an der Fakultät für Sozialwissenschaft: Kooperation: Arbeit und Leben NRW
Status: laufend

BA-Lehrangebote an der Fakultät für Sozialwissenschaft
Status: laufend

BA-Lehrangebote an der Fakultät für Sportwissenschaft
Status: laufend