Curriculum - Dr. Manfred Wannöffel

* 1956, verheiratet; wohnhaft in Bochum
Geschäftsführender Leiter der Gemeinsamen Arbeitsstelle RUB/IGM
Lehrbeauftragter an den Fakultäten für Maschinenbau, Sozialwissenschaft und Sportwissenschaft der RUB
Vertrauensdozent der Friedrich-Ebert-Stiftung und der Hans-Böckler-Stiftung
Gastdozent an den Universitäten in Antalya (Türkei), Oviedo (Spanien) und Mexiko (Puebla)
Mitglied im Vorstand des Instituts für soziale Bewegungen (ISB) an der RUB
 
 


Studium:

1975 – 1982 Studium der Geschichte und Sozialwissenschaft an der Freien Universität Berlin und der Ruhr-Universität Bochum (RUB)
1982 Diplom in Sozialwissenschaft (RUB)
1990 Promotion zum Doktor der Sozialwissenschaft (RUB)
Zusatzqualifikationen:

1985 – 1989 Promotionsstipendiat der Hans-Böckler-Stiftung
1987 – 1988 ASA- und DAAD-Stipendiat (Süd-Korea)
1993 Studienaufenthalt an der Yale-University in New Haven / USA
1994 Studienaufenthalt an der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) in Genf / Schweiz
1997 - 1998 Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) in Mexiko
Berufserfahrung:
1981 – 1982 Berufsschullehrer für die Fächer Wirtschaft und Politik bei der Westfälischen Berggewerkschaftskasse (heute Ruhrkohle AG)
1982 – 1985 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Institut der RUB (Sozial- und Wirtschaftsgeschichte)
Seit 1982 Lehrbeauftragter am Weiterbildungszentrum (heute Akademie) der RUB
1991–1995 Projektleiter „Grenzüberschreitende Erwerbsregulierung im NAFTA-Raum“ bei der Friedrich-Ebert-Stiftung in Mexiko-Stadt
1996 Vertretungsprofessur für Arbeitssoziologie (Dr. Enrique de la Garza) an der Universidad Autónoma de México / Mexiko-Stadt
1997 – 1998 Gastprofessur für Arbeitssoziologie an der Universidad Autónoma de México / Mexiko-Stadt
10/1998 Lehrbeauftragter an der RUB, Fakultät für Sozialwissenschaft und wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Berufsinstitut für Interdisziplinäre Technikgestaltung in Bochum
2000 – 2003 Lehrbeauftragter und wissenschaftlicher Angestellter an der WISO-Fakultät (Lehrstuhl für Wirtschafts- und Industriesoziologie) der Universität Dortmund und Projektleiter bei BIT e. V. Bochum
Seit 6/2003 Geschäftsführender Leiter der Gemeinsamen Arbeitsstelle RUB/IGM
Seit 2003 Gastdozentur „Relaciones Laborales Europeas“ an der Universität
Oviedo, Spanien
2006 / 2007 Gastdozentur „Relaciones Laborales Transnacionales“ an der UAM-Itztapalapa in Mexiko-Stadt (DAAD)
Seit 2009 Gastdozentur an der Akdeniz Universität Antalya, Türkei
9 / 2010 Gastdozentur „Relaciones Laborales Europeas“ an der Benemérita Universität Puebla/Mexiko
2 / 2012 Gastdozentur “Labour Conflict Management” an der St. Petersburg University of Humanities and Social Sciences, Russland
3 / 2014 Gastdozentur „Relaciones Laborales Europeas“ an der BeneméritaUniversität Puebla/Mexiko