THEMENschwerpunkte

Für die Gemeinsame Arbeitsstelle RUB/IGM stehen Themenkomplexe im Vordergrund, die für die zukünftige Gestaltung der Erwerbsarbeit von besonderer Bedeutung sind.

Arbeitsbeziehungen
Die Bedeutung der Arbeitsbeziehungen für die Nachhaltigkeit des bundesdeutschen Wirtschaftsmodells im Kontext von Europäisierung und Globalisierung der Wirtschaft wird auf unterschiedlichen Handlungsebenen bearbeitet.

Zukunft des Industriestandortes Deutschland
Insbesondere Fragen der Energiewende in Unternehmen, der Entwicklung ressourcenschonender Produktionsmodelle, der nachhaltigen Mobilität und des demografischen Wandels stellen Themenfelder der Gemeinsamen Arbeitsstelle RUB/IGM dar.

Bildung
In etablierten Kooperationen in der Hochschulforschung berarbeitet die Gemeinsame Arbeitsstelle RUB/IGM Fragen des Arbeitsplatzes Hochschule, des Dritten Bildungsweges, zur sozialwissenschaftlichen Ingenieursausbildung und zur Weiterbildung.



Weitere Informationen zum Profil finden Sie unter

Aufgabenbereiche, Kooperationsstruktur, Hintergrund Zielsetzungen, Leitbild